Allgemeines Presse Projekte Links Was ist Zonta Internes Archiv zur alten Homepage

Zonta Club Koblenz I

Spendenaufruf für Flutkatastrophe

Willkommen beim Zonta Club Koblenz

Treffen:
jeden zweiten Montag im Monat ab 19:00 Uhr (Mitglieder)
Gäste zum Vortrag ab ca. 20 Uhr

Tagungsort:
Schiller's Restaurant
Mayener Straße 126
56070 Koblenz

Telefon 02 61-9 63 53-30
Telefax 02 61-9 63 53-10

Einladung Augustmeeting

Fotos vom Konzert

Konzert der Singschule Koblenz

Konzert der Chöre der Singschule Koblenz & der Zonta Clubs Koblenz I & Zonta Club Koblenz Rhein Mosel

Trotz vieler der Corona Krise geschuldeten Widrigkeiten konnte durch das Engagement beider Koblenzer Zonta Clubs und der Verantwortlichen Herrn Tieftrunk und Herrn Hardlife am 11.7. um 15.00 Uhr ein Konzert der Singschule Koblenz zugunsten des Seraphinischen Lebenswerk und der Organisation Medica Mondiale in der Kastorkirche realisiert werden. Obwohl die Chöre erst seit Pfingsten die Freigabe zum gemeinsamem Üben im Aussenbereich erhalten haben, wurde eine qualitativ hochwertiges Konzert präsentiert. Begonnen haben mit viel Herzblut die Jüngsten 5 Jährigen Ulfi‘is gefolgt von dem Knabenchor, der ein wundervolles Halleluja offerierte. Der Mädchenchor brillierte ebenfalls und deren Darbietung konnte nur noch von der der perfekten Präsentation des Jugend Kammerchores gesteigert werden, welche das konzentrierte Publikum mit einem vielseitigen Repertoire aus sakralen Werken bis zu Liedern „for the beauty of the earth“und „witness“ von Katy Perry verwöhnten. Dabei sprang der Funke der Freude wieder präsentieren zu dürfen vom engagierten Chorleiter Herr Hardlife und dessen jugendlichen Chormitgliedern zum Publikum dieses in Präsenz erleben zu dürfen schnell über.
Das Besondere an diesem Event ist, dass alle Erlöse der organisierenden Zonta Clubs zum Zwecke der Traumatherapie an das Jugenheim Seraphinisches Liebeswerk gespendet werden. Die Einnahmen der Singschule werden komplett an die Hilforganisation gegen Kriegsgewalt MedicaMondiale gespendet.

Ämterübergabe 2021

Bereits am 10. Mai fand online die Ämterübergabe an Dr. Patricia von Landenberg statt. Die scheidende Präsidentin Dr. Elisabeth Feudner bedankte sich beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung, außerdem bei all denjenigen, die sich im vergangenen Jahr bei den verschiedenen Aktivitäten aktiv eingebracht haben (zB bei Maske19, Orange your city, Kreideaktion zum Weltfrauentag), bei allen, die durch Ihre Spenden die Weiterführung und Neuaufnahme wichtiger Projekte ermöglicht haben (Deutschlandstipendium, Jane Klausman Award, Friseurgutscheine für Frauenhaus, Die Schachtel e.V.), sowie bei denjenigen, die sich mit viel Elan den Themen Social Media und Homepage gewidmet haben. Sie übergibt das Amt an Patricia, Nadelübergabe wird nachgeholt. Dr. Elisabeth Feudner wird weiter als Vizepräsidentin im Vorstand arbeiten.

Übergabe der Präsidentinnennadel beim Junimeeting

Dank an die Pastpräsidentin mit Fotobuch

Vortrag von Constanze Nattermann

Das erste Präsensmeeting nach der Coronapause, in der nur digitale Treffen erlaubt waren, fand am 14.Juni 2021 im Garten des Restaurant Schillers statt.
Viele Zontians und Gäste freuten sich über das erste reale Treffen in diesem Jahr und verfolgten gespannt dem Vortrag von Frau
Constanze Nattermann (Vorsitzende des Landesverbandes Donum Vitae), die ihren Vortrag zum Thema
-Empowerment, Beratung - und 150 Jahre Paragraph 218 STGB -, hielt.

Constanze Nattermann

Ein Dank an Constanze Nattermann

Notruf für Frauen bei häuslicher Gewalt

Hier ein Hinweis auf die bundesweite Nummer  des Hilfetelefon unter der Hilfesuchende eine/n Ansprechpartner/in erreichen.
Gewalt gegen Frauen: 08000/ 116016

Diese Nummer ist bundesweit  einheitlich,  24 Stunden erreichbar und die Anruferinnen können sich in 17 Sprachen
beraten lassen.